Diese Stelle teilen

Wissenschaftl. Mitarbeiter/in

Beschäftigungsgrad:  80-100%
Ort / Bezirk: 

Posieux, CH, Saane

Bewerbungsfrist:  02.10.2022
Datum des Stellenantritts:  01.10.2022 oder nach Vereinbarung
Vertragsart:  Unbefristeter Vertrag

Anstellungsbehörde / Dienststelle / Anstalt

Grangeneuve ist das Kompetenzzentrum des Kantons Freiburg auf dem Gebiet der Ausbildung, Beratung und des Vollzugs im Bereich der Landwirtschaft, Ernährung, des Gartenbaus, der Forstwirtschaft und der Hauswirtschaft. Nach dem Zusammenschluss mit dem Freiburger Landwirtschaftsamt per 1. Januar 2022 wird die Tätigkeit von mehr als 280 Mitarbeitenden in einem zweisprachigen Umfeld ausgeübt, das Innovation, Kollegialität und persönliche Entwicklung fördert.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Der Arbeitgeber Staat fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und bietet seinen Mitarbeitenden ein modernes Arbeitsumfeld und attraktive Arbeitsbedingungen. Mehr darüber erfahren Sie auf folgender Seite.

Ihre Aufgaben

Der oder die Stelleninhaber/in ist spezialisiert auf den Bereich Futterbau

  • Unterricht (Sekundarstufe II und Tertiärstufe)
  • Anbieten von Gruppen- oder Einzelberatungen sowie Informationsanlässen
  • Beteiligung an Projekten und Mitwirkung bei Versuchen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung des Weiterbildungsangebots
  • Zusammenarbeit mit anderen Agronominnen und Agronomen der Sektion Landwirtschaft sowie externen Partnern

Gewünschtes Profil

  • Ingenieur/in-Agronom/in (Bachelor oder Master) mit Spezialisierung im Futterbau oder gleichwertige Ausbildung
  • Erfahrung oder Interesse am Unterricht, an Einzelberatungen und an der Erwachsenenbildung
  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung von Vorteil
  • Beherrschen der deutschen Sprache mit guten Kenntnissen der französischen Sprache (B2)

Angaben der Kontaktpersonen

Jean-Charles Philipona, Verantwortlicher des Sektors Tierproduktion T +41 26 305 58 97

Datum der Stellenausschreibung:  08.09.2022
Referenz:  4741