Assistenzarzt/-ärztin, FNPG - Bereich Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie

Beschäftigungsgrad:  50-100%
Ort / Bezirk: 

Marsens, CH, Greyerz, CH

Bewerbungsfrist:  31.12.2024
Datum des Stellenantritts:  Sofort oder nach Vereinbarung
Vertragsart:  Unbefristeter Vertrag
Dienststelle:  Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit

Anstellungsbehörde / Dienststelle / Anstalt

Das Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit (FNPG) ist der Direktion für Gesundheit und Soziales administrativ zugewiesen. Das FNPG ist ein medizinisches, pflegerisches und psychosoziales Kompetenzzentrum, das auf Psychiatrie und Psychotherapie und in einem weiteren Sinn auf psychische Gesundheit spezialisiert ist.
Das zweisprachige FNPG entwickelt sich fortlaufend weiter und hält sich im therapeutischen Bereich auf dem neuesten Stand.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Der Arbeitgeber Staat fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und bietet seinen Mitarbeitenden ein modernes Arbeitsumfeld und attraktive Arbeitsbedingungen. Mehr darüber erfahren Sie auf folgenderSeite.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Behandlung der Ihrer Einheit zugeordneten Patientinnen und Patienten unter der Leitung von Frau Prof. Dr. med. Isabelle Gothuey, Ärztliche Direktorin, und der jeweiligen Leiterin oder des jeweiligen Leiters der zugeordneten Behandlungskette
  • Koordination und Überwachung der Behandlungsschritte im interdisziplinären Setting
  • Aktive Beteiligung an der klinikinternen Notfall- und Nachtdienstorganisation

Unser Angebot:

  • Attraktive Weiterbildungsstätte mit verschiedenen Rotationsmöglichkeiten, Möglichkeiten zur Erlangung von:
    • Facharzttitel für Psychiatrie und Psychotherapie FMH
    • Schwerpunkttitel für Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie FMH
    • Schwerpunkttitel für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie FMH
    • Schwerpunkttitel für Psychiatrie und Psychotherapie der Abhängigkeitserkrankungen FMH
    • Schwerpunkttitel für  Alterspsychiatrie und –psychotherapie FMH
  • Attraktive Anstellungsbedingungen (sicherer Arbeitsplatz, Pensionskasse, Vergünstigungen für Staatsangestellte)
  • Förderung von Weiter- und Fortbildung sowie regelmässigen Supervisionen, Möglichkeit zur Forschungstätigkeit, Angebot von Französisch- oder Deutschsprachkursen

Gewünschtes Profil

  • Schweizerisches Arztdiplom oder vergleichbarer Titel (MEBEKO-Registrierung)
  • Wille, sich positiv in den Betrieb des FNPG einzubringen und dessen Werte zu wahren (https://www.rfsm.ch/de/patienten-und-angehoerige/unsere-ethikcharta)
  • Sehr gute Deutsch- oder Französischkenntnisse (C1), gute Kenntnisse in der anderen Kantonssprache erwünscht

Angaben der Kontaktpersonen

Prof. Dr. med. Isabelle Gothuey, Ärztliche Direktorin, und Herr Dr. Luca Rampa, Stellvertretender Ärztlicher Direktor, T +41 26 308 13 01 oder E-Mail Luca.Rampa@rfsm.ch

Datum der Stellenausschreibung:  05.05.2024
Referenz:  6749