Diese Stelle teilen

Verwaltungsangestellte/r - IV-Stelle, Case-Management

Beschäftigungsgrad:  40-60%
Ort / Bezirk: 

Givisiez, CH, Saane

Bewerbungsfrist:  09.10.2022
Datum des Stellenantritts:  Sofort oder nach Vereinbarung
Vertragsart:  Unbefristeter Vertrag

Die Kantonale Sozialversicherungsanstalt (KSVA) des Kantons Freiburg ist der Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD) administrativ zugewiesen. Der KSVA obliegen Aufgaben im Zusammenhang mit den Leistungen des Staates im Bereich der Sozialversicherungen. Die Sozialversicherungen sind Sicherheitsnetz und punktuelle oder dauerhafte Hilfe bei einem Ereignis, das den Alltag beeinträchtigt.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Der Arbeitgeber Staat fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und bietet seinen Mitarbeitenden ein modernes Arbeitsumfeld und attraktive Arbeitsbedingungen. Mehr darüber erfahren Sie auf folgenderSeite.

Ihre Aufgaben

2 Stellen:
- 1 Stelle à 50-60 %: Beherrschen der französischen Sprache, mit guten Kenntnissen der deutschen Sprache 
- 1 Stelle à 40-50 %: Beherrschen der deutschen Sprache, mit guten Kenntnissen der französischen Sprache 

  • Mitarbeit bei den zugewiesenen Aufgaben des Büros Berufliche Integration / Rente
  • Voranalyse der Gesuche, Einleitung der Abklärungen sowie häufiger telefonischer Kontakt mit den Versicherten oder den beteiligten Partnern
  • Zustellung der Dossiers an die Versicherten, die verschiedenen Bevollmächtigten sowie an andere Versicherungen oder Gerichte
  • Unterstützung der Case Manager/innen oder Sachbearbeiter/innen bei der Bearbeitung der Gesuche 
  • Bearbeitung verschiedener Korrespondenzen

Gewünschtes Profil

  • EFZ Kauffrau/-mann oder gleichwertige Ausbildung
  • Erfahrung in der Versicherungsbranche
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität

Angaben der Kontaktpersonen

Marina Berset, Sektionschefin T +41 26 426 70 26

Datum der Stellenausschreibung:  23.09.2022
Referenz:  5487