Facility-Manager/in

Beschäftigungsgrad:  80-100%
Ort / Bezirk: 

Fribourg, CH, Saane, CH

Bewerbungsfrist:  26.07.2024
Datum des Stellenantritts:  Sofort oder nach Vereinbarung
Vertragsart:  Unbefristeter Vertrag
Dienststelle:  Hochbauamt

Anstellungsbehörde / Dienststelle / Anstalt

Das Hochbauamt (HBA) handelt für sämtliche Direktionen, Ämter und Anstalten der Kantonsverwaltung als zentraler Dienstleister. Das Hochbauamt des Kantons Freiburg verwaltet einen Immobilienbestand von 700 Objekten, davon 300 beheizt, der auf 7 separate Immobilienportfolios ausgerichtet ist und einen geschätzten Wert von rund 2 Milliarden Franken hat.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Der Arbeitgeber Staat fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und bietet seinen Mitarbeitenden ein modernes Arbeitsumfeld und attraktive Arbeitsbedingungen. Mehr darüber erfahren Sie auf folgender Seite.

Ihre Aufgaben

  • Beaufsichtigung und Koordination der Wartung und Instandsetzung von Gebäuden und Anlagen sowie der Verwaltung von Geräten und Systemen (HLKSE)
  • Planung und Überwachung der Wartungsarbeiten
  • Leitung und Organisation der Teams vor Ort (Hausmeister/innen, Handwerker/innen usw.)
  • Management und Unterstützung der Einsatzteams (Betreuung, Weiterbildung)
  • Erstellung und Sicherstellung von Reporting- und Kontrollberichten
  • Beteiligung an der Erstellung der Budgets, der strategischen Planung und der Umsetzung von Massnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung in Zusammenarbeit mit der Sektionschefin oder dem Sektionschef
  • Pflege der Beziehungen mit Auftragnehmern
  • Analyse der Vorschläge für Wartungsverträge, Führung von Vergabeverhandlungen und Überwachung der Wartungsverträge
  • Sicherstellung der Einhaltung der Verträge und der Qualität der erbrachten Leistungen
  • Begleitung der Projektleiterinnen und ‑leiter bei Instandhaltungs- und Renovierungsprojekten

Gewünschtes Profil

  • Höhere technische oder akademische Ausbildung oder gleichwertige Erfahrung
  • Nachgewiesene Fach- und Führungskompetenzen
  • Kundenorientierung, Lösungsorientierung sowie natürliches Talent für Kommunikation mit internen Teams und externen Ansprechpersonen
  • Fähigkeit, sich selbst zu organisieren und Prioritäten effektiv zu setzen
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung, davon mindestens 3 Jahre im Bereich Wartung und Facility Management
  • Beherrschen der deutschen oder französischen Sprache mit guten Kenntnissen der anderen Sprache

Angaben der Kontaktpersonen

Jonathan Matray, Chef de section/Sektionschef Section Entretien et exploitation des bâtiments Sektion Gebäudebetrieb und -unterhalt jonathan.matray@fr.ch, T + 41 26 305 37 99

Datum der Stellenausschreibung:  08.07.2024
Referenz:  8033