Berufsfachschullehrer/in Fach Deutsch als Fremdsprache

Beschäftigungsgrad:  80-100%
Ort / Bezirk: 

Fribourg, CH, Saane, CH

Bewerbungsfrist:  21.06.2024
Datum des Stellenantritts:  01.08.2024
Vertragsart:  Befristeter Vertrag
Dienststelle:  Kaufmännische Berufsfachschule

Anstellungsbehörde / Dienststelle / Anstalt

An der KBS Freiburg gibt es...

  • mehr als 1250 Lernende
  • mehr als 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • 25 verschiedene Bildungsangebote aus dem kaufmännischen und mediamatischen Bereich: EBA, EFZ, integrierte Berufsmaturität (BM) und BM nach Abschluss der Grundbildung (Post-EFZ), Freifachkurse, Kurse für Art. 32 usw. 
  • mehrere Mobilitäts- und Sprachaustauschprogramme für Lernende und Lehrpersonen

Wir sind eine zweisprachige Schule deutsch-französisch und die einzige Berufsfachschule in der Schweiz, die folgende duale Ausbildungen zweisprachig deutsch-französisch anbietet: Kauffrau/Kaufmann EFZ, Fachfrau/Fachmann Apotheke EFZ und Detailhandelsfachfrau/Detailhandelsfachmann EFZ

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein motivierendes Arbeitsumfeld, das Wohlbefinden und Entfaltung fördert und auf Zuhören, Zusammenhalt und Rücksichtnahme beruht

Um mehr über die attraktiven Arbeitsbedingungen beim Staat Freiburg zu erfahren, klicken Sie auf den folgenden Link

Ihre Aufgaben

  • Unterricht des Fachs Deutsch als Fremdsprache für Detailhandelsfachleute EFZ
  • Pädagogische und administrative Betreuung und Begleitung der Lernenden
  • Beteiligung an Projekten und am Schulleben
  • Bereitschaft, sich im Rahmen der Reform Verkauf 2022 auf neue Herausforderungen und Lehrformen einzustellen

 

Gewünschtes Profil

Erforderliche Ausbildungen und Erfahrungen

  • Masterdiplom in Germanistik mit der zusätzlichen Fachdidaktik Deutsch als Fremdsprache
  • Lehrdiplom für die Sekundarstufe II (LDM) oder eine gleichwertige Ausbildung und Erfahrung
  • Berufspädagogisches Zusatzzertifikat der EHB für den Unterricht an Berufsfachschulen

Gesuchte Kompetenzen

  • Für ein optimales Klassenklima sorgen, das das gemeinsame Lernen, die Sozialisierung sowie die persönliche und berufliche Entwicklung der Lernenden fördert
  • Gemeinsam mit den Teammitgliedern an der KBS und relevanten Partnern an der Umsetzung von Aufgaben, Aktivitäten und Projekten arbeiten
  • Im Team gemeinsam austauschen und ständig an der Qualität aller Prozesse mitarbeiten
  • Eine positive und proaktive Haltung gegenüber Veränderungen und Innovationen einnehmen
  • Auch in Zeiten von Stress und Arbeitsüberlastung leistungsfähig bleiben
  • Unterrichtslektionen im Einklang mit dem Bildungsplan und der Zielgruppe gestalten und planen
  • Digitale Hilfsmittel für Unterrichtsaktivitäten und administrative Aufgaben im Zusammenhang mit dem Schulbetrieb einsetzen
  • Beherrschen der deutschen Sprache mit sehr guten Französischkenntnissen

Angaben der Kontaktpersonen

Andrea Waeber, Abteilungsvorsteherin T +41 26 305 25 46

Datum der Stellenausschreibung:  27.05.2024
Referenz:  7937