Diese Stelle teilen

Verantwortliche/r für die Informatiksysteme der amtlichen Vermessung

Beschäftigungsgrad:  80-100%
Ort / Bezirk: 

Freiburg, Saane

Bewerbungsfrist:  29.08.2022
Datum des Stellenantritts:  01.10.2022 oder nach Vereinbarung
Vertragsart:  Unbefristeter Vertrag

Beschäftigungsgrad

80-100%

Ort

FreiburgSaane

Bewerbungsfrist

29.08.2022

Vertragsart

Unbefristeter Vertrag 

Anstellungsbehörde / Dienststelle / Anstalt

Das Amt für Vermessung und Geomatik liefert geografische Informationen und Auskünfte über Grundeigentum. Es übt die operative Leitung und die technische Aufsicht über die Arbeiten der amtlichen Vermessung (AV) aus und koordiniert die Tätigkeiten im Bereich des geografischen Informationssystems (GIS). Die Informatiksysteme der AV bestehen aus der zentralisierten Datenbank und der Geschäftsverwaltungssoftware DSK2. Der/die Verantwortliche für die Informatiksysteme der AV ist an der Steuerung und Überwachung der Projekte beteiligt und fungiert als Ansprechperson zu den privaten Vermessungsbüros und den Partnern der Verwaltung.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Der Arbeitgeber Staat fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und bietet seinen Mitarbeitenden ein modernes Arbeitsumfeld und attraktive Arbeitsbedingungen. Mehr darüber erfahren Sie auf folgender Seite.

Ihre Aufgaben

  • Anwendungsbetreuer/in und Fachprojektleiter/in für die zentrale Datenbank der amtlichen Vermessung
  • Anwendungsbetreuer/in und Fachprojektleiter/in der Geschäftsverwaltungssoftware DSK2
  • Konzeptualisierung, Entwicklung und Verwaltung der Anwendungen und Prozesse, die mit den Informatiksystemen der AV verbunden sind, in Zusammenarbeit mit den Dienststellen des Staates Freiburg und externen Partnern
  • Teilnahme an Projekten und Mandaten als Expert/in für die Informatiksysteme der AV
  • Technische und methodische Unterstützung der Benutzer/innen der privaten Vermessungsbüros und des Staates Freiburg

Gewünschtes Profil

  • Diplom als Ingenieur/in in Geomatik (ETH oder FH); falls nicht vorhanden, ist der Fachausweis als Techniker/in in Geomatik von Vorteil
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der amtlichen Vermessung: Geodatenbeschreibungssprache INTERLIS, Verwaltung der Geodaten und Schnittstellen zu anderen Informationssystemen, insbesondere GB und GIS
  • Beherrschung der Umgebungen AutoCAD MAP 3D und Oracle; sehr gute Kenntnisse im Bereich der IT-Architektur; gute GIS-Kenntnisse
  • Fähigkeit zum Projektmanagement, Teamgeist, Eigeninitiative, Kontaktfreudigkeit und redaktionelles Geschick
  • Beherrschen der deutschen oder französischen Sprache mit guten Kenntnissen der anderen Sprache

Angaben der Kontaktpersonen

Ludovic Rey, Abteilungsleiter AV, T +41 26 305 35 48, ludovic.rey@fr.ch

Datum der Stellenausschreibung:  02.08.2022
Referenz:  4723