Diese Stelle teilen

Dekanatsassistent/in

Beschäftigungsgrad:  70-80%
Ort / Bezirk: 

Freiburg, Saane

Bewerbungsfrist:  20.08.2022
Datum des Stellenantritts:  01.09.2022 oder nach Vereinbarung
Vertragsart:  Unbefristeter Vertrag

Anstellungsbehörde / Dienststelle / Anstalt

Die Universität Freiburg ist Bildungsstätte, Forschungsplatz, Arbeitgeberin und Event-Veranstalterin in einem. Ihre Innovationskraft macht sie zu einem wichtigen Motor für das wirtschaftliche und kulturelle Leben der Region. Als Anziehungspunkt für Studierende und Forschende aus der gesamten Schweiz und aus allen Teilen der Welt prägt die Hochschule seit ihrer Gründung 1889 das Leben der zweisprachigen Stadt Freiburg.

Als Dekanatsassistent/in sind Sie Teil des Dekanatsteams der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Fakultät. Sie unterstützen den Dekan und die Fakultätsverwalterin bei den administrativen Aufgaben des Dekanats. Sie sind verantwortlich für das reibungslose Funktionieren des Dekanatssekretariats.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Der Arbeitgeber Staat fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und bietet seinen Mitarbeitenden ein modernes Arbeitsumfeld und attraktive Arbeitsbedingungen. Mehr darüber erfahren Sie auf folgender Seite.

Ihre Aufgaben

  • Sekretariat des Dekans und der Administratorin (Verfassen der Korrespondenz [Briefe und E-Mails] auf Deutsch, Französisch und Englisch)
  • Verwaltung der Sitzungen des Fakultätsrats und der vorbereitenden Sitzungen (Traktandenliste, Protokoll, Nachbereitung)
  • Sekretariat verschiedener Kommissionen: punktuell deren Leitung übernehmen, um die Administratorin zu entlasten
  • Übernahme der Verantwortung für die Ablage und Archivierung der Fakultät
  • Unterstützung des Dekanats bei seinen administrativen Aufgaben

Gewünschtes Profil

  • Sie verfügen über einen universitären Bachelorabschluss (oder einen als gleichwertig anerkannten Abschluss) und haben solide Erfahrungen als Direktionssekretär/in gesammelt. Sie sind mit den Abläufen in der Universitätsverwaltung vertraut
  • Gute Analysefähigkeit, vernetztes Denken, Dialogfähigkeit und grosse Gewissenhaftigkeit bei der Arbeit
  • Bevorzugt wird eine Person, die die Herausforderungen einer vielfältigen Arbeit und den Kontakt mit Menschen (mit Professor/innen, Mitarbeitenden und Studierenden) liebt, die Initiative ergreift und sich nicht scheut, wenn nötig unter einem gewissen Druck zu arbeiten
  • Spezifische Kenntnisse im Bereich des Universitätsstudiums oder Berufserfahrung in der Universitätsverwaltung sind von Vorteil
  • Beherrschung der französischen oder deutschen Sprache; ausgezeichnete Beherrschung der anderen Sprache sowie sehr gute Englischkenntnisse. Fähigkeit, sich in allen drei Sprachen schriftlich gewandt auszudrücken

Angaben der Kontaktpersonen

Dr. Franziska Schumacher | Faculty Administrator, T +41 26 300 84 54, franziska.schumacher@unifr.ch

Datum der Stellenausschreibung:  02.08.2022
Referenz:  4883