Diese Stelle teilen

Sekretär/in Verkehrspolizei

Datum: 19.09.2022

Ort / Bezirk: Granges-Paccot, CH, Saane

Unternehmen: Etat de Fribourg - Staat Freiburg

Anstellungsbehörde / Dienststelle / Anstalt

Die Kantonspolizei ist der Sicherheits-Justiz und Sportdirektion unterstellt und bezieht ihre Legitimität und ihre Aufträge im Gesetz. Die Kantonspolizei hat als allgemeinen Auftrag, für die öffentliche Sicherheit, die Aufrechterhaltung der Ordnung und die Einhaltung der Gesetze zu sorgen.

Sie steht im Dienste der Bevölkerung und der Behörden. Dies macht sich 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr durch eine grosse Anzahl vielfältiger und anspruchsvoller Aufgaben bemerkbar: Notfalleinsätze, Feststellungen von Straftaten, Kriminalitätsprävention, Ermittlungen usw. Die zunehmend wichtige Rolle der Polizei in der Lösung von sozialen Problemen erfordert von den Beamtinnen und Beamten Taktgefühl und Know-how.

Die Kantonspolizei ist zudem für die Sicherheit im Strassenverkehr zuständig. Sie bietet Organisatoren von öffentlichen Veranstaltungen in Sachen Sicherheit Hilfestellung. Sie unterstützt die kantonalen und kommunalen Behörden bei schwerwiegenden Ereignissen.

Bestehend aus über 750 Polizisten, Polizistinnen und zivilen Angestellten ist die Kantonspolizei in zwei Hauptkorps, die Gendarmerie und die Kriminalpolizei, und drei Divisionen: Kommando, Logistik und Informatik, HR und Ausbildung, aufgeteilt.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Der Arbeitgeber Staat fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und bietet seinen Mitarbeitenden ein modernes Arbeitsumfeld und attraktive Arbeitsbedingungen. Mehr darüber erfahren Sie auf folgender Seite.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeiten von E-Mails und Verfassen sämtlicher Korrespondenz im Zusammenhang mit dem Arbeitsbereich, einschliesslich der Bearbeitung von Telefonanrufen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Genehmigungen für zeitlich begrenzte Verkehrsmassnahmen
  • Ausführen von administrativen Aufgaben des Sekretariats (Bearbeitung von Dossiers, Aktualisierung der Statistiken, Planung und Organisation von Sitzungen, Übersetzung von Dokumenten, Protokollführung)

Gewünschtes Profil

  • Fachausweis kaufmännische/r Angestellte/r oder als gleichwertig erachtete Ausbildung mit Erfahrung
  • Organisationstalent, selbstständige Arbeitsweise und Diskretion
  • Eine gewisse Gewandtheit im Schreiben und in der Informatik (MS-Office) und vernetztes Denken
  • Beherrschen der deutschen oder französischen Sprache mit guten Kenntnissen der Partnersprache (in Wort und Schrift)

Angaben der Kontaktpersonen

Jean-Marc Rotzetter, Kapitän Chef der Verkehrs- und Schifffahrtspolizei jean-marc.rotzetter@fr.ch, T +41 26 305 20 00